Nach dem ich mich einige Zeit im vorraus im Internet über alle mögliche Organisationen schlau gemacht habe, habe ich mich schlussendlich für zwei Organisationen entschieden, YFU und eine andere. Beide schienen ähnliche Prinzipien zu verfolgen. Schließlich habe ich mich dann für YFU entschieden, weil mir dort einfach alles total gut gefallen hat und ich auch welche kenne die mit dieser Organisation bereits Erfahrungen gemacht haben.

 

YFU (Youth For Understanding) ist eine gemeinützige Organisation die hauptsächlich von ehrenamtlichen Mitarbeitern profitieren. Auch den Gastfamilien wird kein Geld bezahlt, und so kann man sich der Interesse einer Gastfamilie an einer anderen Kultur sicher sein. Das Ziel von YFU ist es außerdem, zur Völkerverständigung bei zu tragen und Jugendlichen zu ermöglichen ein unvergessliches Jahr zu erleben und zahlreiche Erfahrungen zu sammeln.

Die Vorbereitung, die ich nun fast hinter mir habe, war gut organisiert, mit viel Mühe gestaltet und einfach so wie man sich das wünscht. Deswegen bin ich mir auch sicher, dass dies auf die Betreuung in China sowie die Nachbereitung auch zutreffen wird.

 

Zu keiner Sekunde habe ich es je bereut mich für YFU entschieden zu haben und würde diese Organisation auf alle Fälle weiter empfehlen! (:

--> www.yfu.de

Ich freue mich schon riesig darauf in wenigen Tagen mit YFU nach China zu fahren und dort durch die Unterstützung von YFU ein tolles Jahr zu verbingen.

 

 

Ein Teil-Stipendium der Stiftung Mercator unterstützt mich finanziell bei meinem Vorhaben ein Austauschajhr in China zu verbringen. Jedoch freut es mich besonders nun in einer Vereinigung Mitglied zu sein in der Menschen mit gleichen Interessen und Zielen bezüglich einer interkulturellen Zusammenarbeit in Kontakt stehen.

Hiermit möchte ich mich an dieser auch noch einmal recht herzlich für das Stipendium bedanken!

 

Die Stiftung Mercator ist eine der großen privaten Stiftungen in Deutschland. Sie verfolgt vorallem Ziele in den Themen Integration, Klimawandel und Kulturelle Bildung. In ihren Kompetenzzentren Wissenschaft, Bildung und Internationale Verständigung ist die Stiftung Mercator sowohl operativ als auch fördernd tätig.

So lange bin ich schon hier: (: