Hallo,

Mein Name ist Laura und ich bin 15 Jahre alt und ab August 2013 werde ich für 10 Monate im Reich der Mitte leben.

 

Mit meiner Familie lebe ich in einem kleinen Dorf (ca.1100) in Süden Deutschlands, was zur 21 Mio Metropole Beijing natürlichen einen ziemlichen Kontrast darstellt, aber gerade auch das wird eine  zusätzliche Erfahrung sein.

Neben Querflöte spielen im Verein, tanze ich gerne und trainiere Ki Tai Jutsu, einen Selbstverteidigungskampfsport. Außerdem gehe ich regelmäßig Joggen und Rad fahren und auch Fotografieren und Kochen machen mir viel Spaß.

Was?! China?!

Solche oder ähnliche Reaktionen hab ich öfters erfahren, als ich von meinen Plänen, mein Austauschjahr dort zu verbringen, erzählt habe. Aber auch Worte wie "Boah, mutig!" oder "Respekt". Das alles hat mich aber nie von meiner Entscheidung abbringen lassen, sondern hat mich noch sicherer gemacht, dass es das Richtige ist.

 

Warum ich nach China gehe?

.. weil ich etwas neues erleben möchte.

.. weil ich etwas tun will, was nicht jeder tut, etwas Außergewöhnliches.

.. weil ich neue Kontakte knüpfen möcht

.. weil ich meinen Horizont erweitern und mich selbst besser kennenlernen möchte.

.. weil ich Erfahrungen fürs Leben sammeln möchte.

.. weil ich mein Chinesisch verbessern möchte, dass ich irgendwann vielleicht einmal fließend sprechen und eine normale chinesische Zeitung lesen kann.

.. weil mich die chinesische Kultur fasziniert und ich Teil dieser werden will, eintauchen und alles nicht nur der Sicht eines Touristen, sondern diese wie aus der eines chinesischen Mädchens sehen möchte. Einfach gesagt, weil ich ein chinesisches Leben führen will (:

.. weil ich ein unvergessliches Jahr erleben möchte, das mir ein Leben lang in Erinnerung bleibt! :D

 

& noch aus vieeelen anderen Gründen

So lange bin ich schon hier: (: